WAL aktuell

Einladung zum kommunalpolitischen Spätschoppen

Zum kommunalpolitischen Spätschoppen laden Warsteiner Liste und Grüne Jugend für Donnerstagabend um 19 Uhr in die Waldwirtschaft ins Bilsteintal ein. Gast des Abends wird der von WAL und GJ unterstützte Bürgermeisterkandidat Dr. Thomas Schöne sein, der seine politischen Ziele vorstellen und zur Diskussion stellen wird.

>

Unsere Wahlempfehlung: Dr. Thomas Schöne sollte der nächste Bürgermeister unserer Stadt werden

Welche Position nimmt die Warsteiner Liste (WAL) zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl am 13. September ein? Dieses Thema beschäftigt die Fraktion und die Mitglieder der Wählergemeinschaft bereits seit Wochen und Monaten. Es gab etliche Gespräche mit den Kandidaten (auf Einladungen hin) und es wurden Überlegungen zu den Kriterien angestellt, die maßgebend sein sollen für die Entscheidung der Liste - wobei seit langem klar war, dass man nicht mit einer/m eigenen Kandidaten/in "ins Rennen" gehen würde.

>

Zwei wertvolle Bodenschätze sind einer zu viel

Werner Braukmann, Sprecher der Trinkwasser-Initiative, beschreibt die Entstehung des Konflikts zwischen Wasser und Steinen

>

Showdown im Steinbruch

In Warstein wehren sich die Bürger gegen den sich ausbreitenden Kalksteinabbau, weil sie um ihr Trinkwasser fürchten

>


Nicht so drängeln ...

... es kommt doch jeder beizeiten dran! Also: Beitrittserklärungen für die WAL - s. links auf der Navigationsleiste ...

WAL/GJ für verantwortliche Politik statt "Wünsch Dir was"

„Auch diesmal sollte sich der Rat der Stadt der Forderung nach rd. 350.000 € für Instandsetzungsarbeiten plus jährlichem Zuschuss von geschätzten 24.000 € für das Freibad in Hirschberg verweigern, selbst wenn ein und dasselbe Anliegen mittlerweile zum dritten Mal vorgetragen werde.“ Denn es gibt "substantiell nichts Neues", zu diesem Ergebnis kommt die Fraktion auch nach eingehender Beschäftigung mit der Vielzahl neu vorgelegter Papiere.

>

Ergebnisse der Wahlen 2014

Zeitgleich fanden die Wahl zum Europaparlament, des Kreistages, der Landrätin und des Stadtrates statt.

>

>

„Verwaltungsmäßige Steuerung der Stadt personell erneuern“

30-jährige WAL sieht Tourismus für Warstein als große Chance / Stadt begrünen

>

ZITAT

"Es gibt Wichtigeres im Leben als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen." (Mahatma Gandhi)


WAL/GJ TERMINE

mit dem Bürgermeisterkandidaten Dr. Th. Schöne Do., 27. Aug., 19 Uhr Waldwirtschaft

Kommunalpolitoischer Spätschoppen

alle Termine im Überblick >




drucken nach oben zurück